Projekte

Projekt PASSgenAU erhält Sozialpreis

Projekt PASSgenAU erhält Sozialpreis 1386 923 Wirtschaftsforum der Region Passau e. V.

Das regionale Bildungsprojekt PASSgenAU, das vom Lehrstuhl für Schulpädagogik und der Universität Passau mit initiiert wurde, ist als eines von drei bayerischen Projekten für den Bayerischen Sozialpreis ausgewählt worden. Die…

weiterlesen

IAB Studie: Positiver Arbeitsmarkteffekt durch Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

IAB Studie: Positiver Arbeitsmarkteffekt durch Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse 940 788 Wirtschaftsforum der Region Passau e. V.

Die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse steigert die Beschäftigungswahrscheinlichkeit von Einwander*innen nach einem Jahr um 17 Prozentpunkte und nach drei Jahren um 25 Prozentpunkte im Vergleich zu Personen, die keine Anerkennung ihres…

weiterlesen

Landkreis Passau erhöht Fördermittel auf 43.000,00 Euro

Landkreis Passau erhöht Fördermittel auf 43.000,00 Euro 2560 1707 Wirtschaftsforum der Region Passau e. V.

Von Bernhard Brunner Gerade wegen Home-Schooling während der Coronapandemie drohen Kinder und Jugendliche mit erhöhtem Förderbedarf, an den Grund- und Mittelschulen auf der Strecke zu bleiben. „Brutale Lücken“ prangerte Landrat…

weiterlesen

Automobile Schuster stellt E-Auto für Paten zur Verfügung

Automobile Schuster stellt E-Auto für Paten zur Verfügung 713 459 Wirtschaftsforum der Region Passau e. V.

Das regionale Bildungsprojekt PASSgenaAU vermittelt Lehramtsstudierende an Schüler mit Förderbedarf und hat so schon über 1000 Kinder in ihrer schulischen Entwicklung unterstützt. Automobile Schuster hat die Initiative jetzt mit einem…

weiterlesen

Er floh aus Syrien und ist heute Apotheker in Ruderting

Er floh aus Syrien und ist heute Apotheker in Ruderting 760 832 Wirtschaftsforum der Region Passau e. V.

Wir gratulieren Mohamad Al Sayed Abdulhamid ganz herzlich zu seiner erfolgreichen Anerkennung und seiner Arbeitsstelle als anerkannter Apotheker in Ruderting! Seine Geschichte zeigt, wie wichtig die Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung für…

weiterlesen

Wir suchen eine*n Anerkennungsberater*in

Wir suchen eine*n Anerkennungsberater*in 1747 1240 Wirtschaftsforum der Region Passau e. V.

Das Wirtschaftsforum der Region Passau e.V. sucht ab dem 01.10.2020 eine*n Anerkennungsberater*in in Vollzeit für die regionale Beratungsstelle des Netzwerks MigraNet – IQ Landesnetzwerk Bayern. DAS PROJEKT: Die Anerkennungsberatung ist…

weiterlesen
Heinz Fuchs (Projektinitiator), Klaus Sterner (Schulamtsdirektor), Reinhard Allinger (Vorstandsvorsitzender VR-Bank), Sonja Karoli (Projektkoordinatorin Wifo), Gernot Hein (Projektpater Wifo), Martin Eder (Projektleiter Universität Passau)

Warum „PASSgenAU“ ein Erfolgsmodell ist

Warum „PASSgenAU“ ein Erfolgsmodell ist 2560 1920 Wirtschaftsforum der Region Passau e. V.

VR-Banken in Stadt und Landkreis spenden 10000 Euro – Lernpaten unterstützen Kinder Passau/Salzweg. Kein Kind soll verloren gehen. Das ist das Ziel des regionalen Bildungsprojekts „PASSgenAU“ der Staatlichen Schulämter in…

weiterlesen

Aktuelle Meldung zum Publikumsverkehr

Aktuelle Meldung zum Publikumsverkehr 405 270 Wirtschaftsforum der Region Passau e. V.

Die persönlichen Beratungen im Rahmen der IQ-Anerkennungs – und Qualifizierungsberatung und der Jobbegleitung für Geflüchtete finden ab sofort aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bis auf weiteres nicht statt. Bitte wenden Sie…

weiterlesen

Unsere neue Praktikantin

Unsere neue Praktikantin 828 960 Wirtschaftsforum der Region Passau e. V.

Seit letzter Woche unterstützt uns Roonak Mohammadi aus dem Iran bei unseren Projekten Jobbegleitung und IQ Anerkennungsberatung. Wir freuen uns, dass die Wahl für ihr zweimonatiges Praktikum im Rahmen ihres…

weiterlesen

Passauer Grundschulen sind Niederbayerns beste

Passauer Grundschulen sind Niederbayerns beste 1000 492 Wirtschaftsforum der Region Passau e. V.

„Passau ist besser als Pisa.“ So deutet Heinz Fuchs den Schulamtsbericht des Bayerischen Landesamts für Schule. Das gute Abschneiden von Stadt und Land Passau in den Vergleichsarbeiten führt der ehemalige…

weiterlesen
Back to top